ritiseiler

Jede Figur agiert autonom und bringt sich mit gezielten Beinbewegungen oder mit Luftschraubeneinsatz ins Schaukeln. Die Bewegungssteuerung erfolgt über die sensorische Kontrolle der Pendelbewegung (Passage des Ruhepunktes). Auslöser für den Start der Aktivität ist die Wahrnehmung von Umgebungsbewegung (Lebewesen oder andere Ritiseiler).

figur_87_92_ritiseiler (2021)
figur_87_88_91_92_93_94_95_ritiseiler (2021)