technohimmel

technohimmel zwei (2020)

Zwei Propellerarme an einem gemeinsamen Drehpunkt absolvieren abwechselnd Kreisfahrten. Der eine gibt dem andern den Startimpuls, beziehungsweise verwehrt ihm nach einer Runde die Weiterfahrt. In Ruhephasen werden Zeichen technischer Errungenschaften der Menschheit an die Decke projiziert.
fig 56 technohimmel eins (2016)

Ein Pendel hält sich mit Propellerantrieb in Bewegung. Die hin und her kippende Klappe im Kopf des Pendels gibt den Takt an. Einem Sternenhimmel ähnlich ist die Bodenfläche mit Zeichen technischer Errungenschaften übersät.